_
K E R Z E NO P F E R L I C H T S T Ä N D E RV E R W E N D U N GK O N T A K TS H O P
K R E D I TE N G L I S HE S P A N O L

Home

Lesermeinungen und Erfolgsstories
 

Lesen Sie hier, was uns viele zufriedene Kunden zurückgeschrieben haben!

 

 










 

 

 

 

- "Ich hatte Besuch von meiner Versicherung. Da bemerkte der Versicherungsexperte, dass wir anstelle von Wachskerzen Ihren Opferlichtständer aufgestellt haben. Weil wir nun keine brennenden Kerzen mehr verwenden, hat er mir infolgedessen tatsächlich eine bessere Versicherungsprämie angeboten. Somit konnte ich plötzlich mehrere 100.00 Euros sparen." (Franz Keplinger)

Fragen Sie doch sofort Ihre Versicherung, vielleicht können Sie zusätzlich auch mehrere 100.00 Euros oder sogar mehrere 1'000.00 Euros sparen.


Noch nicht überzeugt? Lesen Sie bitte unabhängig nach, was unsere Kunden uns schreiben:


- "Wir musste sehr viel Geld investieren um unsere kleine Kapelle zu renovieren. Der Kerzenruss hatte unsere Fassaden und Malereien stark in Mitleidenschaft gezogen. Um in ein paar Jahren nicht wieder in die gleiche Situation zu kommen, haben wir uns gleich von Anfang an für Ihren Opferlichtständer entschieden. Vielen Dank für Ihren Tipp." (Jakob Ackermann)


- "Ich muss Ihnen zu Ihren Opferlichtständer gratulieren, dieser kam in unserer Pfarrei sehr gut an." (Josef Schneider)


- "Ich bin echt begeistert, ich habe wirklich keinen Aufwand mehr mit Ihrem neuen Opferlichtständer. Ich muss diesen nicht mehr beaufsichtigen da ich keine Kerzen auffüllen muss. Somit entfallen mir aber auch die zusätzlichen Kosten für die Kerzen." (Jürgen Weber)


Wussten Sie das Spitäler, Altersheime und Pflegeheime sehr oft eine Kapelle oder einen Raum für Messen haben. Doch Leider sind an diesen Orten offenes Feuer wie z.B. brennende Kerzen verboten.

Lesen Sie selbst, was Markus Schmutz, Hausmeister eines grossen Spitals uns geschrieben hat.

- "Da ein Brandausbruch in unserem Spital katastrophale Folgen haben kann, sind gemäss unserer neuen Verordnung offenes Feuer wie z.B. Rauchen oder brennende Kerzen in allen Räumlichkeiten verboten und das gilt auch für unsere eigene Kapelle. Pro Tag wird mindestens einmal die Messe gelesen und unser alter Opferlichtständer mit Wachskerzen wurde rege benutzt. Wir mussten gemäss den neuen Richtlinien diesen dann entfernen. Dies stiess bei unseren regelmässigen Kirchengänger aber auf Missstimmung. Man muss hierbei erwähnen, dass die Messen öffentlich sind und von Kirchengängern aus der Umgebung regelmässig besucht werden. So erhielt ich von der Spitalleitung den Auftrag nach einer Alternative zu suchen. Zum Glück bin ich dann auf Ihre Opferlichtständer gestossen. Sehr schnell war die Spitalleitung überzeugt, dass wir hier die richtige Alternative gefunden haben.
Heute habe ich überhaupt keine Arbeit mehr mit dem Opferlichtständer. Früher musste ich mehrmals am Tag Kontrollgänge durchführen, die Kerzen nachfüllen, abräumen und dann wieder neue bestellen usw. All diese Zeit kann ich mir heute sparen und das kommt mir als Hausmeister sehr zu Gute. (Markus Schmutz)

 

Gratis Report
"Wie Sie mit Opferlichtständern
gutes Geld verdienen"
Wert 35.00 EUR jetzt für nur kurze Zeit
kostenlos erhältlich (hier klicken)
Prospekt und
neuste Preisliste
für Opferlichtständer (hier klicken)




Sind Sie Wiederverkäufer?

Dann verlangen Sie unsere spezielle Preisliste für Wiederverkäufer und Partner. Klicken sie einfach hier an und Sie bekommen die Preisliste zugesandt
(hier klicken)





Top of the page____________________ ---------------NEW WEST AG Switzerland